Stellenangebote

„Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt

und doch wie kein anderer zu sein“

(Simone de Beauvoir)

 

Wir, die LaVie Entwicklungsräume für Menschen gGmbH in Siegen sind eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und bieten stationäre und ambulante Hilfen für Menschen, die an einer Ess-Störung erkrankt sind. Unsere Hilfen werden vorwiegend erbracht auf der Grundlage des SGB VIII (Eingliederungshilfe nach §35a, in Verbindung mit §§ 27, 34 und 41 SGB VIII).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 Bereichsleitung (m/w) 

für unseren stationären Wohnbereich mit einem wöchentlichen Stellenumfang von 30 Stunden.

 Sie bringen eine pädagogische Qualifikation mit, wie vorzugsweise als

  •  Diplom Sozialpädagogin /Diplom-Sozialpädagoge
  • Sozialpädagogin/Sozialpädagoge Bachelor /Master of Arts
  • Diplom  Heilpädagogin /Diplom-Heilpädagoge

Sie sind zuständig für die Umsetzung der Konzeption und Leistungsbeschreibung im stationären Wohnbereich. Sie üben die Dienst- und Fachaufsicht über die Ihnen zugeordneten Mitarbeiterinnen aus und leiten die Teams bei der Umsetzung ihrer pädagogischen Aufgabe an. Sie sind verantwortlich für alle Abläufe in den Wohnbereichen und die Umsetzung des internen Qualitätsmanagements. Sie berichten direkt der Geschäftsführung.

Darüber hinaus liegen Ihre Aufgaben u.a. in folgenden Bereichen:

  • Organisationsentwicklung und Angebotsplanung
  • Qualitätsentwicklung
  • Personalentwicklung und Personalmanagement
  • Interne  und externe Vernetzung sowie
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Einrichtungen und Fachdiensten.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Leitungskompetenz  und Berufserfahrung in leitender Tätigkeit (z.B. als Gruppenleitung oder Teamleitung)
  • Strategisches,  konzeptionelles Denken und Durchsetzungsfähigkeit
  • Identifikation  mit der inhaltlichen Aufgabe
  • Fundierte  Kenntnisse im Bereich der Sozialgesetzgebung
  • Moderationserfahrung
  • Erfahrung  in Gremienarbeit
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebswirtschaftliches  Denken und Handeln sowie
  • ein freundliches und souveränes Auftreten im Innen- und Außenverhältnis.

Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht und in Anlehnung an den Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TvöD SuE).

Wenn Sie Interesse an einer fachlich anspruchsvollen Aufgabe haben, gerne im Team arbeiten, engagiert, belastbar und verlässlich sind ohne die notwendige professionelle Distanz zu verlieren, finden Sie bei LaVie ein interessantes Arbeitsfeld. Ihre Bereitschaft zur persönlichen Entwicklung an einer gemeinsamen Aufgabe und Ihre gut ausgeprägten Fähigkeiten zur Reflexion zeichnen Sie aus. Sie arbeiten strukturiert und verfügen über gute MS-Office Kenntnisse. Sie können sich auch schriftlich angemessen ausdrücken, ebenso verfügen Sie über gute Kompetenzen bei der Erstellung von Berichten zum Hilfeverlauf und bei der Kommunikation mit anderen, am Hilfeplan beteiligten Fachpersonen. Berufliche Vorerfahrungen in einem psychosomatisch ausgerichteten Tätigkeitsfeld sind wünschenswert.

Wir bieten eine interessante Tätigkeit und unterstützen Sie in Ihrer Arbeit auch durch unsere Angebote im Bereich von Fortbildung und Supervision. Die Einstellung erfolgt zunächst mit einer Befristung von 2 Jahren, allerdings sind wir bei entsprechender Eignung grundsätzlich an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen postalisch oder online (bitte nur im Pdf Format) bis zum 22.12.2018 senden an:

LaVie  Entwicklungsräume für Menschen gGmbH  

Frau Ingrid Hamel-Weber

Kirchweg 47  57072 Siegen / E-Mail: info@lavie-jugendhilfe.de

 

 

Für unsere Intensivwohngruppe suchen wir 

 pädagogische Fachkräfte für den Übernachtungsdienst 

Sie haben eine einschlägige pädagogische Fachausbildung oder sind Studentin der Sozialen Arbeit mit einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung als Erzieherin oder Heilpädagogin oder Sie können bereits den Bachelor o. A. Soziale Arbeit vorweisen. Sie können uns pro Monat für 5-7 Übernachtungsdienste (ca. 9,5 Std. pro Woche) zur Verfügung stehen. Ein Übernachtungsdienst beginnt um 20:30 Uhr und endet am Folgetag um 08:30 Uhr.Sie sind flexibel bzgl. der Einsatztage und können auch in einem 14tägigen Rhythmus Dienste am Wochenende und an Feiertagen übernehmen! Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (450,- Euro / Monat).

 

Darüber hinaus bieten wir:

Die Möglichkeit eines Vorpraktikums zum Einstieg in eine pädagogische Ausbildung bzw. als Studienvoraussetzung und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Sie unterstützen die Teams bei der Betreuungsarbeit und übernehmen  Fahrdienste mit den Bewohnerinnen oder begleiten diese zu Aktivitäten oder Terminen. Mehrmonatige Praktika (mind. 3 Monate) werden mit 325,- Euro pro Monat vergütet. Bewerbungen richten Sie bitte an:

LaVie  Entwicklungsräume für Menschen gGmbH   

Frau Ingrid Hamel-Weber

Kirchweg 47  57072 Siegen / E-Mail: info@lavie-jugendhilfe.de